10 Spucktücher
10 Spucktücher
17,99 Optionen

10 Spucktücher

17,99

1-3 Werk­ta­ge

10 Spucktücher in den Varianten Natur oder weiß. Größe 40 x 40 cm. Fragst Du Dich selbst, ob Du 5 oder 10 Spucktücher wählen solltest? Es gibt viele Beiträge, die Dir helfen wollen, herauszufinden, wie viele Spucktücher Du für Dein Baby benötigst.

Sind Dir 10 Tücher zu viel? Dann schau Dir doch unsere 5 Spucktücher im Sparset an. Dort erhältst Du die Tücher ebenfalls zu einem sehr günstigen Preis.

10 Spucktücher – immer ausreichend zur Hand

Es ist ganz klar: Besonders bei kleinen Babys und Kindern werden Spucktücher in großer Masse benötigt. Da ging etwas daneben, dort etwas Essen am Mund. Dafür sind die Spucktücher die wahren Alleskönner, die schnell und einfach alles sicher auffangen.

Spucktücher sind das A und O für den Alltag mit Deinem Baby. Essen bzw. zunächst Trinken will erstmal gelernt sein und in den kleinen Mund geht zumeist weniger rein als man gierig möchte. So geht beim Stillen oder Brei schnell etwas daneben, auch kommt so mal etwas als Bäuerchen hoch. Gerade in solch einem Moment solltest Du ein Spucktuch zur Hand haben oder vielleicht sogar gleich mehr als eins.

Auch als Kopfstütze oder Schutztüchlein für dein Baby eigenen sich die saugfähigen Spucktücher, sind sie doch schnell zur Hand. Doch wie viele Spucktücher sollte man eigentlich insgesamt zuhause haben? 10 Spucktücher haben sich als eine angemessene Menge erwiesen. So ist man unabhängig von einem angespannten Warten auf die nächste Wäsche und muss nicht besorgt in den Schrank oder in die Tasche blicken, wie viele denn gerade noch verfügbar sind und sich auf die Suche begeben.

Somit ist es besser, gleich 10 Spucktücher anzuschaffen und somit in dieser Hinsicht entspannter sein zu können. Du findest sicherlich mehr Anwendungsmöglichkeiten für diese kleinen Helfer als du denkst.

Spucktücher heißen zwar Spucktücher, lassen sich aber auch gerne mal von den kleinen Händchen umklammern und als Schnuffeltuch verwenden oder als schützende Abdeckung zwischen Deinem Baby und der jeweiligen Liegeunterlage verwenden.

Du solltest immer welche griffbereit haben und es hat sich als praktischer erwiesen, direkt 10 oder mehr Stück davon anzuschaffen, als später von den Waschgängen abhängig zu sein oder eben, da keins zur Hand war, stattdessen die eigene Kleidung oft waschen zu müssen. Spare somit nicht an Spucktüchern, damit Du und Dein Baby gut versorgt seid.