Ab wann Erstausstattung Baby kaufen

Ab wann Erstausstattung Baby kaufen?

Ihr bekommt ein Baby? Es gibt so viel zu tun, so viel Freude und Gedanken. Doch wann solltest du eigentlich damit anfangen die Erstausstattung für das Baby zu kaufen? Sobald Ihr die frohe Botschaft erfahrt, ist es sicherlich zu früh, doch eine Woche vorher hat man sicherlich andere Sorgen und es ist nicht mehr alles unter einen Hut zu bekommen. Wann also ist der richtige Zeitpunkt und was gehört alles zur sogenannten „Erstausstattung“ für Euer Baby dazu? Was sollte erst bald nach der Geburt angeschafft werden, wenn der oder die Kleine schon das Licht der Welt erblickt hat?

Was sollte wann angeschafft werden:

Als erstes stehen Überlegungen zu Kinderwagen und Kinderbettchen. Hier bietet es sich an, diese vor Ort in Babyläden zu besichtigen und Modelle auszuprobieren.

6. Monat: Die erste Anschaffung ist der Kinderwagen, denn bestimmte Modelle oder Farben haben oftmals längere Lieferzeiten und schließlich möchtet Ihr auch das Modell, welches Ihr euch wünscht und kein anderes.

8. Monat: Welche andere Anschaffung sollte noch unbedingt den Wünschen entsprechen und lässt eventuell länger auf sich warten? Hier sind Möbel zu berücksichtigen. Das Babybett oder die Wickelkommode lässt im Versand vermutlich länger auf sich warten. Auch die passende Matratze solle nun bestellt werden, da diese vor dem ersten gebrauch eine weile an der Luft liegen sollte.

9. Monat: Nun geht es bereits mit großen Schritten auf die Geburt zu und wird bald soweit sein. Was solltet Ihr nun noch für Euer kleines Nesthäkchen anschaffen? Ihr benötigt gewisse Dinge für den Krankenhausaufendhalt und auch eine Babyschale für den Weg nach Hause. Diese solltet ihr euch vielleicht auch, wenn kurzfristig notwendig, erst einmal leihen. Für den Krankenhausaufenthalt solltet ihr ggf. noch einkaufen: Stilleinlagen oder weite Still-Tops. Wenn Zeit bleibt, lassen sich eventuell schonmal erste Stillkissen testen und erste Windeln besorgen.

Ab wann Erstausstattung Baby kaufen – unsere Tipps

Was benötige ich in der ersten Woche zuhause mit Baby? Zuhause angekommen benötigt ihr natürlich weitere Stilleinlagen und weite Still-Tops. Des Weiteren ist ein Stillkissen hilfreich. Auch Schlafsäcke sind hilfreich, falls Ihr nicht genug unterschiedliche Schlafmöglichkeiten in Eurem Haus oder Eurer Wohnung habt. Auch benötigt ihr nun erste Kleidung für Euren Nachwuchs: Für den Anfang reichen 5 Hosen, 4 Oberteile und 6 vorne zuzuknöpfende Bodys sowie 5 Paare an Erstlingssocken sowie eine Jacke und eine Mütze für draußen. Sicherlich bekommt Ihr auch Babykleidung von Freunden und Familien geschenkt, da bietet es sich an, vorab eine Wunschliste zu erstellen und Wüsche weiterzugeben, damit ihr nicht nachher 20 Paar Babysöckchen geschenkt bekommt.

Ihr werdet euch wundern, wie schnell euer Baby wachsen wird. Außerdem benötigt ihr natürlich Windeln, Waschlappen, Wundcreme, eine Babywanne, einen Windeleimer und ein Badehandtuch mit Kapuze für den oder die Kleine. Nicht zwingend notwendig aber hilfreich sind sicherlich ein Fläschchen, eine Milchpumpe, ein Tragetuch und ein Babyfon, sobald euer Baby in seinem eigenen Zimmer schlafen wird und natürlich stets weitere Kleidung. Ihr werdet schon herausfinden und sehen, was zu welcher Zeit sinnvoll angeschafft werden kann und muss.

Wenn die Mama noch im Krankenhaus ist, kann der Vater sich schonmal um Windeln und Feuchttücher zur Lagerung zuhause kümmern.

Es zeigt sich also, dass eigentlich an Vorbereitung und für die ersten Lebenswochen gar nicht so viel angeschafft werden muss, wie man immer denken mag und diese Anschaffungen nach und nach erfolgen können.

Schau Dir auch noch andere spannende Themen unseres Blogs an.

Kostenloser Versand

Ab 39€ Bestellwert

14 Tage Umtauschrecht

Für nicht genutzte Produkte

Beste Qualität

Nur die besten Hersteller

100% Sicherheit

Sichere Bezahlung und Datenschutz