eMail: kontakt@wiladu.de       Telefon: 0178 637 5526

Es gibt zahllose Gründe, warum Du Stoffwindeln verwenden solltest. In unserem Beitrag möchten wir Dir ein paar dieser vorstellen.

Wie in anderen Beiträgen unserer Seite aufgeführt stellt der Umweltaspekt einen zentralen Punkt der Betrachtung dar. Dies verwundert insofern nicht, da Kinder innerhalb der Phase, in welcher sie gewickelt werden müssen, mehrere tausend Windeln verbrauchen. Bedenkt man neben der unvorstellbaren Anzahl, dass jede Windel circa 400 Jahre benötigen würde, bis sie natürlich abgebaut ist, dann graut es einem schon eher vor den immensen Müllbergen, die durch den Verbrauch von konventionellen Windeln entstehen. Doch dieser Beitrag soll sich weniger der Nachhaltigkeit als den Vorteilen für Dein Kind widmen. Wir sind der Meinung, dass der Einfluss auf die Umwelt selbstverständlich unbedingt beachtet werden sollte. Dennoch sind die Gründe, die für die Verwendung von Stoffwindeln sprechen, im Bezug auf Dein eigenes Kind noch überzeugender.

Stoffwindeln verwenden – für das Wohl Deines Kindes

Viele sind sich dessen nicht bewusst, aber wenn man kurz darüber nachdenkt, erscheint es einem logisch und nachvollziehbar. Die Verträglichkeit von Stoffwindeln ist in der Regel deutlich besser als bei Wegwerfwindeln. Der große Vorteil der Stoffwindeln gegenüber den Herkömmlichen liegt in ihrer Atmungsaktivität. Dadurch kommt es seltener zu Hautreizungen bei den Kindern und wunde Stellen können von vornherein vermieden werden.

In diesem Zusammenhang werden durch Umweltorganisationen immer wieder Bedenken geäußert, dass die verwendeten Stoffe in den Wegwerfwindeln für Kinder unverträglich sein können. Gesicherte Studien konnten wir hierzu bei unserer Recherche leider nicht finden. Jedoch ist bekannt, dass in Wegwerfwindeln mineralölhaltige Stoffe (Paraffine) verwendet werden. Diese sollen die ausgeschiedenen Flüssigkeiten besser binden, wirken sich dadurch aber nachteilig auf die Haut der Kinder aus. Dies ist unter anderem ein Grund dafür, dass deren Verwendung in Naturkosmetika untersagt ist. Bei der Reinigung unserer Stoffwindeln mit Hilfe des Windeldienstes achten wir auf hochwertige Waschmittel. Diese enthalten kein Parfum oder andere Schadstoffe und tragen zudem zur Enzymreduzierung bei.

Wenn Sie Stoffwindeln verwenden, tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei.” Robert

Interessanterweise sind wir bei unserer Suche darauf aufmerksam geworden, dass es zwischen den Windeltypen Temperaturunterschiede gibt. Klingt merkwürdig? Tatsächlich kann die Temperatur in einer konventionellen Windel zwei Grad über der bei Stoffwindeln liegen. Die verwendeten Stoffe verhindern, dass ein ordentlicher Temperaturaustausch mit der Umgebung stattfinden kann. Hat Dein Kind Fieber, kann es vorkommen, dass Dein Kinderarzt zum Verzicht der Wegwerfwindel rät. Dadurch soll verhindert werden, dass die Windel zusätzlich Temperatur erzeugt. Von besonderer Bedeutung kann dieser Aspekt außerdem bei Jungen sein. Die Temperaturen können Einfluss auf deren Fruchtbarkeit nehmen. Dies solltest Du vermeiden.

Stoffwindeln verwenden bei Deinem Baby

Vermutlich hast Du nach der Geburt mitbekommen, dass die Ärzte und Schwestern sehr viel Aufmerksamkeit auf die Hüfte Deines Kindes gelegt haben. Das liegt daran, dass die Hüfte noch unfertig ist. Durchzogen von vielen Knorpeln ist sie noch nicht verknöchert. Durch falsches Tragen oder anderen Faktoren kann sich die Hüfte noch verformen. Um diese Hüftdysplasien zu vermeiden, werden häufig Spreizhosen empfohlen. Eine Alternative stellt das Breitwickeln dar. Beides kann durch die Verwendung von Stoffwindeln zusätzlich gefördert werden. Zudem empfehlen wir Dir, Dich über die Anhock-Spreiz-Haltung zu informieren. Auch dies kann zur Prävention von Hüftfehlstellungen beitragen.

Stoffwindeln verwenden – Deinem Baby gefällt es

Umwelt und Gesundheit sind sehr wichtige Faktoren. Doch nichts ist wichtiger, als das es Dir und Deinem Baby gefällt. Zum Glück sind moderne Stoffwindeln ein wahrer Hingucker. Sie sind bunt, sie haben tolle Motive und sind einfach zu handhaben. Betrachtet man die Auswahl wird schnell klar, dass für jeden Geschmack das richtige dabei ist. Dinos, Autos, Blumen und vieles mehr findet sich als Motiv auf den Überhosen. Der Fantasie scheinen dabei keine Grenzen gesetzt. Wenn Du Stoffwindeln verwenden möchtest, wirst Du eine riesige Auswahl tolle Stoffwindeln vorfinden. Ein letzter wichtiger Aspekt ist der Wohlfühlfaktor für Dein Kind. Stoffwindeln mit ihrem Baumwollstoff sind weich und kuschelig. Sie passen sich dem Baby Popo an und sorgen so für eine besondere Form des Komforts. Wenn Dein Interesse geweckt ist, würden wir Dich gerne zu einer Stoffwindelberatung einladen. Oder wir kommen ganz unkompliziert bei Dir vorbei, um dir alle Vorzüge noch einmal live vorzuführen. Schreib uns.

Kategorien: Wissenswertes

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.