eMail: [email protected]       Telefon: 0178 637 5526

Windeldienst Leipzig - die besten Stoffwindeln

Die besten stoffwindeln - das solltest du wissen

Die besten Stoffwindeln zu finden, ist mit Hilfe unseres Ratgebers kinderleicht. In diesem Beitrag fassen wir für Dich zusammen, worauf Du beim Kauf achten solltest. Welches Zubehör ist sinnvoll? Wie hoch sind ungefähr die Anschaffungskosten? Und vieles mehr. Damit Du Dich leichter und schneller in diesem umfangreichen Beitrag zurechtfindest, haben wir im Folgenden ein Inhaltsverzeichnis erstellt. Schau Dir die Punkte an, die Dir am Herzen liegen.

“Es gibt eine riesige Auswahl an Stoffwindeln. Diese Entwicklung ist fantastisch!”

Ob hell oder dunkel, bunt oder schlicht, die Auswahl kennt bei Stoffwindeln praktisch keine Grenzen. Dadurch werden sie neben vielen anderen Vorteilen auch zu einem echten Hingucker.
Laura Beyse - Geschäftsführerin Wiladu
Laura

Themen

Sind Stoffwindeln die besseren Windeln?

Im weiteren Verlauf dieses Beitrags werden wir noch die Fragen klären, welche Windelsysteme es gibt und besonders häufig verwendet werden, welches Zubehör sinnvoll bei der Verwendung von Stoffwindeln ist und welche Anschaffungen generell getätigt werden sollten. Doch beginnen möchten wir etwas subjektiver. Die Frage, die wir in diesem Abschnitt beantworten möchten: Sind Stoffwindeln die besseren Windeln? Tauscht man sich mit anderen Eltern aus, die konventionelle Windeln verwenden, wird man bezüglich dieser Thematik häufig mit Vorurteilen konfrontiert. Stoffwindeln seien in ihrer Verwendung zu kompliziert, sie bedeuten viel Arbeit, sind unhygienisch und wären mit sehr hohen Investitionen verbunden? Und dennoch erleben sie ein wahres Comeback. Wie passt dies zusammen? Setzt man sich intensiver mit der Stoffwindel auseinander, werden in unterschiedlichen Quellen folgende Vorteile genannt:

  • Der wichtigste Punkt zuerst: Stoffwindeln weisen eine bessere Hautverträglichkeit auf als konventionelle Windeln. Neben natürlichen Materialien, häufig kommen BIO-Produkte zum Einsatz, und den kürzeren Wickelintervallen ist es vor allem die Luftzirkulation im Windelbereich, die bei dieser Windelform deutlich besser funktioniert als bei den Herkömmlichen. Auch im Sommer kann dieser Faktor für Dein Kind von Vorteil sein, wenn es dadurch weniger Wärme und Schweiß erzeugt. Diese Aspekte sorgen dafür, dass Stoffwindeln das Risiko einer Windeldermatitis reduzieren. 
  • Die besten Stoffwindeln lassen ein breites Wickeln Deines Kindes zu. Dadurch wird die Entwicklung der Hüfte positiv gefördert und unterstützt. Mit Hilfe der Windel wird ein sogenannter Windelsteg zwischen den Beinen Deines Kindes erzeugt, in der Folge kommt es zur Anhock-Spreizhaltung. Bereits nach der Geburt achten die Ärzte unserer Erfahrung nach sehr darauf, dass diese Stellung bei den Kindern eingenommen werden. Einer Hüftdysplasie kann hierdurch bereits frühzeitig vorgebeugt werden.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt für Dich kann sein, dass Babys mit Hilfe der Stoffwindeln früher trocken werden. Dein Kind spürt einen Unterschied zwischen Stoff- und konventionellen Windeln. In der Folge nehmen Kinder ihre Ausscheidungen bewusster wahr und wollen diesen Prozess aktiv beeinflussen.
  • Die Fürsorge für Dein Kind sollte selbstverständlich immer der Hauptkritikpunkt bei Deiner Entscheidung sein. Ein unserer Meinung nach sehr wichtiger Punkt ist die Umweltverträglichkeit von Stoffwindeln. Natürlich müssen auch sie hergestellt werden. Doch im Gegensatz zu Wegwerfwindeln kann man sie wiederverwenden. Und dies nicht nur ein- oder zweimal, nein. Manche Eltern nutzen Stoffwindeln für mehrere Kinder. Führt man sich vor Augen, dass Kinder in ihrer Windelzeit mehrere Tausend Windeln benötigen, können durch wiederverwendbare Windeln enorme Ressourcen eingespart werden. Immer mehr Menschen verstehen die Notwendigkeit, mit unserer Umwelt nachhaltiger umzugehen. Auch dadurch wollen immer mehr Eltern die besten Stoffwindeln nutzen, um aktiv etwas gegen die Umweltverschmutzung zu unternehmen.
  • Zugegeben, die Anfangsinvestitionen für ein Stoffwindelset können den ein oder anderen abschrecken. Dennoch kommen zahlreiche Berechnungen zum Ergebnis, dass sich Stoffwindeln langfristig auch finanziell für Dich lohnen. Wer die Preise dennoch zu hoch findet, kann ebenso auf gebrauchte Stoffwindeln zurückgreifen, die in zahlreichen Gruppen von anderen Müttern zum Kauf angeboten werden. Auch ist es möglich, einen Windeldienst zu nutzen, wenn man selbst keine Reinigung vornehmen möchte. Wenn Du Dich dazu informieren möchtest, findest Du wichtige Informationen hier

Selbstverständlich gibt es auch vermeintliche Nachteile bei der Nutzung von Stoffwindeln. Dennoch sind wir der Meinung, dass diese in der Mehrzahl subjektiv beeinflussbar sind. Der Vollständigkeit halber möchten wir sie dennoch aufzählen:

  • Die Einstandskosten sind höher als bei konventionellen Windeln. Wie erwähnt dreht sich diese Rechnung aber im Laufe der Zeit um.
  • Die Verwendung von Stoffwindeln kann anfangs ungewohnt sein. Mit etwas Übung ist aber kinderleicht, die Einlagen in die Überhosen einzulegen. Auch gibt es sogenannte All-in-One Lösungen die von ihrer Konstruktion Wegwerfwindeln entsprechen. Es gibt für jeden Geschmack das richtige Windelsystem.
  • Die Anzahl der Wickeleinheiten über den Tag gesehen ist bei Stoffwindeln höher. Dies hängt damit zusammen, dass diese nicht so viel Flüssigkeit aufnehmen können wie herkömmliche Windeln. Jedoch kann sich dieser Faktor wie oben beschrieben langfristig positiv auswirken, weshalb Du hier abwägen solltest.
  • Die Stoffwindel ist in ihrem Volumen größer als eine Wegwerfwindel. Dies empfinden manche Babys als störend. Doch auch hier kann ein Wechsel des Systems Abhilfe leisten.

Die besten Stoffwindeln - Stoffwindelsystem

Vermutlich geht es Dir zu Beginn Deiner Recherche wie uns: Du wirst von den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten praktisch erschlagen. Nachdem wir die ersten drei Anbieter und deren Angebot studiert hatten, wussten wir nicht, wo uns der Kopf steht. Auswahl ist gut und schön. Unsere Erfahrung hat aber gezeigt, dass für die meisten nur zwei Systeme interessant sind. Beginnen werden wir mit der All-in-One Lösung, um im zweiten Teil dieses Abschnitts auf die Variante aus Überhose  und Einlage einzugehen.

people-3120717_1920

All-in-One Windeln (AIO)

Bei diesem Windelsystem ist die Saugeinlage direkt mit dem Äußeren der Windel verbunden. Dadurch wird sowohl das Anlegen als auch das Ablegen deutlich erleichtert. Auch hierbei gibt es unterschiedliche Varianten in der Ausfertigung. Manche All-in-One besitzen Saugeinlagen, die mit Hilfe von Druckknöpfen an der Außenhülle befestigt werden. Sie werden auch als Pocketwindeln bezeichnet. Bei anderen Produkten sind die Einlagen fest vernäht und werden zur Reinigung nach außen gestülpt. 

Der große Vorteil der AIO besteht in ihrer Handhabung. Die einzelnen Komponenten sind bereits miteinander verbunden, sodass keine Vorarbeit notwendig ist. Aus diesem Grund ist dieses System besonders für Neulinge bestens geeignet. Wenn Du ausgehen willst und Deine Eltern auf Dein Baby aufpassen, empfiehlt es sich, eine All-in-One mitzugeben. Ein weiterer Vorteil besteht in den schlankeren Modellen. Wenn Dein Kind aktuell sehr aktiv unterwegs ist, solltest Du nach Möglichkeit auf die AIO zurückgreifen. Bevorzugst Du dieses System,  solltest Du circa 30 Windeln vorrätig haben. Diese Angabe setzt sich aus circa 20 regulären All-in-One, 5-7 Nachtwindeln und den zwei bis drei Überhosen für ebenjene Nachtwindeln zusammen. Abschließend wollen wir Dich darauf hinweisen, dass aufgrund der genannten Vorteile in der Regel ein höherer Preis für die AIO durch die Anbieter verlangt wird. Qualitativ hochwertige Modelle starten dabei mit circa 20€ pro Windel.


Offenes System – hübsche Überhose + saugstarke Einlage

Bei einem offenen System kannst Du die Überhosen und Einlagen getrennt voneinander erwerben. Nach Deinen Vorstellungen erstellst Du mit diesen Deine Kombinationen. Das fördert vor allem die eigene Flexibilität. Der große Vorteil dieser Variante besteht darin, dass Deine Einlagen in der Regel bei allen Anbietern von Überhosen passen. So wird vermieden, dass Du beim Kauf vorher vergleichen musst, ob eine Kompatibilität vorhanden ist. Zudem kannst Du die Einlagen auch weiterverwenden, wenn du bei den Überhosen größere Größen wählst. Weiterhin ist von Vorteil, dass Spontankäufe möglich sind. Auch bei Stoffwindeln gibt es Rabattaktionen. Durch die Flexibilität des offenen System kannst Du diese jederzeit wahrnehmen. Du musst nicht auf den Sale eines bestimmten Anbieters warten.

Und so funktioniert das offene System:

  • Im ersten Schritt legst Du die Einlage in die Überhose. Drumherum legst Du ein Windelvlies, welches Dir bei der Entsorgung von Stuhlgang hilft.
  • Wenn Du etwas geübter bist, kannst Du vor dem Wickeln immer schon eine Windel vorbereiten. Anschließend legst Du die Stoffwindel Deinem Baby an.
  • Ist beim nächsten Wickeln erkennbar, dass die Windel nur nass ist, kannst Du sie direkt in Deinen Nassbeutel schütteln. Kein Anfassen notwendig. 🙂
  • Wenn Stuhlgang enthalten ist, einfach das Windelvlies entsorgen und gegebenenfalls die Überhose kurz auswaschen.
  • Du solltest die Überhosen regelmäßig untereinander tauschen. Dadurch erhöhst Du die Hygiene. Eine kurze Reinigung und Auslüften genügt in der Regel.
  • Im Anschluss beginnt der Vorgang wieder normal von vorne.

Unser Windeldienst

Nicht jeder kann sich vorstellen, die Stoffwindeln seines Kindes selbst zu reinigen. Wir sind der Überzeugung, dass das niemanden von der Nutzung abhalten sollte. Aus diesem Grund bieten wir einen Windelservice, der sich um die Reinigung von Stoffwindeln kümmert.

Die besten Stoffwindeln - unsere Auswahl

Die besten All-in-One Stoffwindeln